INA SCHWERDT

 

Künstlerischer Werdegang seit 1979

- Studien bei den Malern Reinhard Stangl und

   Christoph Balzer, Berlin

- Teilnahme an Sommerakademien in Trier 

   und Böhlen/Thüringen

- Gründungsmitglied der Berliner Künstlergruppe

  < Malso-Malso>

 

Mein anfängliches realistisches Malen, z.B. vor der Natur, ist im Laufe der vergangenen Jahre durch bildnerisches Gestalten abgelöst worden, bei dem das Motiv Ausgangspunkt und Anlass war.

 

Mittelpunkt meiner derzeitigen künstlerischen Tätigkeit sind Räume, Naturräume, gedachte und abstrakte Räumlichkeiten. Dabei fließt Erlebtes, Gefühltes und Gesehenes mit ein. Farbe, Formen und Raumwirkung sind für mich wesentliche Kriterien. Immer wieder entstehen dadurch Bilder, deren Ergebnisse ich während des Malprozesses nur selten vorhersehe.